Geführte Meditation

Deine persönliche, geführte Meditation erhälst du von mir in 2 Ausfertigungen:

 

  • Audio-Datei

(Dauer: 10 min)

(Format: .m4a)

--> zum Anhören (zu Hause oder unterwegs)

 

  • Text-Datei

(Format: MS Word Dokument .docx)

--> zum Mitlesen oder auch schriftlichen Anpassen/Erweitern

 

 

Info: Ich biete die geführte Meditation nur in Zusammenhang mit einer vorausgegangen Beratung an, damit der Inhalt deiner Meditation auch genau dein Thema betrifft.

 

 

 

 

MEDITATION allgemein:

 

Mit Meditation kannst du deine Atmung tiefer und langsamer werden lassen und bewusster steuern, um mehr Ruhe und Harmonie in alle deine Zellen zu bringen. Im Gegensatz dazu ist eine schnelle/kurze, oberflächliche Atmung immer der Betriebsmodus von Anspannung und Stress.

Mit Meditation lernst du anfangs deine vielen Gedanken vermehrter wahrzunehmen. Später mit mehr Übung identifizierst du dich jedoch nicht mehr länger mit deinen Gedanken, d.h du erkennst sie als ein Kommen und Gehen und kannst dich frei entscheiden, sie (jetzt oder später) ausführen zu wollen oder nicht.

Meditation hilft dir auch kreisende Gedankenspiele schneller zu erkennen und dich frühzeitiger von ihnen zu lösen, so dass du deinen Verstand lernst sinnvoller zu benutzen.

Gleichzeitig wird dein innerer Ruhemodus und dein Wahrnehmen deines Herzbewusstseins aktiver.

Zusätzlich gelangst du in tiefere Bewusstseinszustände, die dich auch bewusst deine Verbindung mit deinem höheren Selbst erfahren lassen, zu bedingungsloser Liebe, die du Selbst bist und in dir trägst.

 

MEDITATION geführt:

 

Mit einer "geführten" Meditation kann zusätzlich noch auch auf deine speziellen/aktuellen Bedürfnisse eingegangen werden, die du zur Zeit am meisten brauchst. Diese Inhalte können dann bei stetiger Wiederholung (wiederholtes Abspielen des Audios) in dein Unterbewusstsein einfließen und dich von Innen heraus in deinen gewünschten Gefühlen und deinen gewünschten Glaubenssätzen stärken.

 

 

 

Sonstiges:

 

Die innere Ruhe zu finden (in der heutigen schnelllebigen Zeit) ist für die meisten Menschen gar nicht so einfach. So viele Dinge gibt es (gefühlt gleichzeitig) zu erledigen und der Kopf brummt (vielleicht sogar Nachts, wenn man schlafen will). Wenn wir unsere Gedanken überstrapazieren, zu lange in emotional überanstrengenden Situationen verharren, zu viel negativem Stress ausgesetzt sind, o.a., müssen wir verstärkt auf unsere Gesundheit achten.

 

Da Körper, Geist und Seele miteinander verbunden sind, ist es egal ob wir uns körperlich erschöpft und müde fühlen, oder unsere Gedanken uns in die Irre leiten, oder auch unsere Emotionen mit uns durchbrennen. Das eine wirkt auf das andere. Wir brauchen dann Erholung und ein Bewusstsein für das, was uns nicht mehr gut tut und was wir auch langfristig im Leben ändern wollen (neue Entscheidungen und neue Gewohnheiten).

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bewusstsein für Schöpferkraft